Christoph Wittmann :: GUSTELS ZIERFISCHWELT ·· ONLINESHOP-INFOS-BERATUNG
 HOME    News    Serviceleistungen    Galerie    Gästebuch    Linkdatenbank    Kontakte    Forum    TOP HITs  
 Impressum   mein Blog!   10 Gebote   Registrieren : Profil 

So erkennt man ein gutes Zoofachgeschäft :: Zehn Gebote, an denen sich Tierfreunde orientieren können!

1. Gebot

Das Personal muss sich Zeit nehmen für eine ausführliche Beratung. Es muß in der Lage sein, fachlich qualifiziert Auskunft zu geben. Vor allem beim Tierkauf ist Aufklärung über die artgerechte Haltung besonders wichtig. Als Kunde sollte man sich nicht scheuen, das Geschäft zu verlassen, wenn man sich ungenügend beraten fühlt.

2. Gebot

Die angebotenen Tiere sind für die Heimtierhaltung geeignet, d. h. ihre Ansprüche an Futter- und Umweltbedingungen können vom Halter problemlos erfüllt werden.

3. Gebot

Die Tiere stammen überwiegend aus Nachzuchten. Sie reagieren deshalb auf den menschlichen Kontakt weniger Scheu und lassen sich leichter eingewöhnen.

4. Gebot

Besonders anspruchsvolle Tierarten sind mit einem roten Punkt gekennzeichnet. An dieser Markierung erkennt der Kunde, dass zur artgerechten Haltung dieser Tiere spezielle Kenntnisse erforderlich sind.

5. Gebot

Der Umgang mit den Tieren ist umsichtig und verantwortungsvoll. In guten Fachhandlungen findet man saubere und große Käfige, die artgerecht ausgestattet sind. Kontaktfreudige Tiere werden gesellig gehalten, ruhebedürftige Arten sind abseits der Kunden untergebracht. Die Tiere sind vor Streichelversuchen der Kunden geschützt.

6. Gebot

Ein guter Zoofachhändler legt Wert auf artgerechtes Zubehör (ausreichende Käfiggrößen) und Naturmaterialien (z. B. Schlafhäuschen aus unbehandeltem Holz).

7. Gebot

Tierschutzwidriges Zubehör (zum Beispiel Goldfischgläser, Hamsterkugeln oder Vogelrundkäfige) wird nicht angeboten. Derartige Artikel gehören nicht in ein verantwortungsvolles Geschäft.

8. Gebot

Von einem unüberlegten Heimtierkauf wird ein guter Zoofachhändler abraten. Stattdessen bietet er Fachliteratur an, damit sich der Kunde in aller Ruhe über die Bedürfnisse seines zukünftigen Heimtiers informieren kann.

9. Gebot

Für Heimtiere wird keine Preiswerbung betrieben. In Geschäften, die Heimtiere als Sonderangebot anbieten, steht das Wohl der Tiere sicherlich nicht an erster Stelle. Solche Geschäfte sollte man als Tierfreund meiden.

10. Gebot

In einem guten Zoofachgeschäft ist der Kunde mit seinen Fragen und Problemen auch nach dem Kauf willkommen. Man wird versuchen, ihm mit fachlicher Beratung und Praxiserfahrung zur Seite zu stehen.



Mitglieder Online: keine registrierten Benutzer Online

Zierfischgustel : Der Zierfischhandel in Mittelfranken :: Inh. Christoph Wittmann Oberampfrach # Impressum

PHP Web Stat - Counter 2.6

© Michael Graul · Frankenfoto 1994 - 2017 - [ PHP, MYSQL, HTML, JAVA ] Webseitenstatistik Hosted by www.frankenfoto.de //
CMS 2.4.1 - Michael Graul #Frankenfoto Web-Design#
Content Management System ( CMS ) Technologie für jeden Bereich
www.frankenfoto.de ein Projekt von Michael Graul : Mittelfranken

Zeit zur Generierung der Seite: 0 Sekunden.

Online : 0 | Heute : 2 | Gestern : 10 | 08/2017 : 173 | 07/2017 : 296 | Maximum : 94 | Ø/Tag : 18 | Gesamt : 65447

Der Counter zählt nur reale Rechnerzugriffe, diese bleiben dann 24 Stunden gespeichert! Seit bestehen der Seite gab es 101137 Zugriffe.




Klicke hier  TOP 100 Frankenfoto.de  und stimme für diese Seite!